Polizeibericht vom 18.12.12

(Symbolbild)

Auto beschädigt
Buchen. Vermutlich durch Fußtritte hat ein Unbekannter zwischen Donnerstag vergangener Woche und Montag einen auf dem Musterplatz geparkten roten Audi A 3 beschädigt. An dem Pkw entstand hierdurch ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Mit Radfahrer kollidiert
Waldhausen. Leicht verletzt wurde ein 50-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Sonntag um 17.45 Uhr auf der B 27. Ein auf der Landesstraße aus Richtung Limbach kommender BMW-Lenker wollte auf die B 27 einbiegen und übersah den aus Richtung Buchen kommenden Radfahrer. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 50-Jährige und wurde leicht verletzt.

Mehrere Lkw aufgebrochen
Osterburken. CD-Radiogeräte, Navigationsgeräte sowie weitere Gegenstände hat ein Unbekannter zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen aus mehreren Lkw und einem Kleintransporter gestohlen. Zuvor hatte der Täter an den Fahrzeugen, die auf dem Gelände einer Baufirma in der Hans-Ulrich-Breymann-Straße abgestellt waren, jeweils eine Scheibe eingeschlagen. Hierbei wurde ein Sachschaden von ca. 5.300 Euro verursacht – der Diebstahlschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Verkehrsschilder umgefahren und aus dem Staub gemacht
Mosbach. In einer Kurve ist am Montagvormittag ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Landesstraße zwischen Mosbach und Sattelbach in den Grünstreifen geraten und hat einen Leitpfosten sowie zwei Verkehrsschilder umgefahren. Ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte davon und hinterließ einen Schaden von ca. 2.000 Euro. Wer Hinweise auf den Unbekannten, der vermutlich mit einem Mercedes, E-Klasse, unterwegs war, oder den Pkw geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




Auto übersehen
Mosbach. Beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Sulzbacher Straße hat eine 66-jährige Ford-Fahrerin am Montagmittag einen Nissan übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Beim Vorbeifahren Außenspiegel beschädigt
Mosbach. Beim Vorbeifahren an einem in der Pfalzgraf-Otto-Straße geparkten Opel-Astra hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Montag zwischen 07.30 Uhr und 15.45 Uhr dessen Außenspiegel beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Zusammenstoß im Einmündungsbereich
Aglasterhausen. Von der Helmstadter Straße auf die B 292 in Richtung Mosbach einbiegen wollte am Montagnachmittag ein 77-jähriger Toyota-Fahrer. Hierbei übersah er eine von der B 292 in die Helmstadter Straße abbiegende Skoda-Lenkerin, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: