Bei starkem Nebel von Fahrbahn abgekommen

Walldürn. Wegen starken Nebels ist am Dienstagmorgen eine 65-jährige Smart-Lenkerin auf der Panzerstraße von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt. Anschließend kam der Pkw auf dem Dach vor der Leitplanke der B 27 zum Liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund des starken Nebels war eine Bergung des Smarts erst am späten Vormittag möglich.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]