Nach teurem Spiegelstreifer geflüchtet

Elztal. Einen Verkehrsunfall im Vorbeifahren hat ein Unbekannter am
Dienstag in Elztal verursacht und hat anschließend sein Heil in der
Flucht gesucht. In der Zeit zwischen 13.30 und 14 Uhr war der
Fahrzeugführer auf der Oberen Augartenstraße unterwegs und streifte
dort einen am rechten Straßenrand geparkten Seat Ibiza am
Außenspiegel. Dieser wurde bei der Kollision abgerissen und gegen den
A-Holm des Autos geschleudert. Sachschaden: 1.500 Euro. Wer die
Unfallflucht beobachtet hat, sollte sich bei der Mosbacher Polizei,
Telefon 06261 8090 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]