Seniorin kann nicht rechtzeitig bremsen

Schwarzach. Auf der Hauptstraße in Schwarzach krachte es am Donnerstag um kurz vor 10 Uhr. Eine 75-Jährige war dort in Richtung Aglasterhausen unterwegs. Als eine vor ihr fahrende 48 Jahre alte Fahrzeugführerin verkehrsbedingt anhalten musste. Dies erkannte die Seniorin offenbar zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Opel Astra auf den Nissan der anderen Frau auf. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt, an ihren Pkw entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]