Junger Motorradfahrer schwerverletzt

Ahorn. Ein auf
der Landesstraße 579 von Gerichtstetten in Richtung Buch fahrender
19-jähriger Lenker eines Geländemotorrades geriet am heutigen Freitag
gegen 17.45 Uhr am Ortseingang Buch in einer scharfen Linkskurve aus
bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der
junge Mann stürzte mit seinem Motorrad in den Straßengraben, prallte
gegen ein Verkehrszeichen und schließlich noch gegen eine Hecke. Der
Motorradfahrer, welcher keinen Schutzhelm getragen hatte, musste mit
schweren Verletzungen mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus
eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf
etwa 700 EURO.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: