Projektprüfung der Martin-von-Adelsheim-Schule

Projekt Adelsheim

(Fotos: pm)

Adelsheim. (pm) Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Martin-von-Adelsheim-Schule legten in den letzten zwei Wochen ihre Projektprüfung, die Teil ihrer Abschlussprüfung ist, ab. Dafür bildeten sie eigenständig Gruppen und überlegten sich anhand persönlicher Interessen die unterschiedlichsten Projektthemen, wie „Eine Reise durch Frankreich“, „Ein Fitnessprogramm für Jedermann“, „Antriebsarten“, „Computer-Spiele-Sucht“, „Modellbau“, „Piercings & Tattoos“, „Altes Ägypten“ oder „Rauchen & Alkohol“.




Im Vorfeld der eigentlichen Prüfung war genügend Zeit, entsprechende Materialien zusammenzutragen, Bibliotheken zu besuchen, Informationen bei Spezialisten einzuholen und im Internet zu recherchieren. Die Projektprüfung startete schließlich mit der einwöchigen Durchführungsphase am Montag, den 24.03., in der sie die bereits gesammelten Informationen selbstständig auswerteten. Dazu erstellten sie Modelle, Diagramme, Plakate, Filme usw. um ihre Themen aus verschiedenen Blickwinkeln anschaulich zu gestalten.

Die Ergebnisse wurden abschließend in der darauffolgenden Woche der Prüfungskommission, die aus Lehrkräften und der Schulleitung der Martin-von-Adelsheim-Schule bestand, präsentiert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: