Reifen platt gestochen

Lauda-Königshofen. Erneut beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen Reifen an
einem in der Bürgermeister-Weid-Straße abgestellten Pkw. Vermutlich
mit einem Messer stach der Unbekannte, in der Nacht zum Mittwoch, den
vorderen rechten Reifen eines Toyotas platt. Der Pkw war auf einem
Stellplatz in Höhe der Hausnummer 17 geparkt. Mittlerweile ist dies
der sechste Fall, welcher bei der Polizei angezeigt wurde. Zeugen
sollten sich bei der Polizei Lauda-Königshofen, unter Telefon 09343
6213-0 melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: