Autos mutwillig beschädigt

Bad Mergentheim.
Bereits von Sonntag, 13.04.2014 auf Montag 14.04.2014, in der Nacht,
wurde an drei Fahrzeugen, die in der Zeppelinstraße in Bad Mergentheim
zum Parken abgestellt waren, ein Reifen zerstochen. Jeweils an einem
der hinteren Reifen wurde seitlich in die Flanke eingestochen. Die
Geschädigten bemerkten dies am Morgen bei Fahrtbeginn. Der
Gesamtschaden wird auf 600 Euro geschätzt. In der besagten Nacht soll
sich eine Gruppierung grölender Jugendlicher unter anderem durch die
Zeppelinstraße bewegt haben. Die sachbearbeitenden Beamten des
Polizeireviers Bad Mergentheim nehmen zur Aufklärung des Falles
Hinweise unter Telefon 07931/54990 entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: