Steinbildhauer der JVA schufen eigene Köpfe

Steinkoepfe JVA Adelsheim.JPG

(Foto: privat)

Adelsheim. (pm) Bereits zum fünften Mal organisierte Sozialarbeiter Eberhard Belz in Zusammenarbeit mit dem Winterhausener Steinbildhauermeister Thomas Reuter ein Projekt für Untersuchungsgefangene mit dem Thema „Köpfe“. Während vier Tagen unter Sonnensegeln auf dem kleinen Hofganggelände konnte jeder der 10 Teilnehmer seinen individuellen Kopf in Sandstein meißeln. Dabei ging es zunächst um Bearbeitungstechniken, um Proportionen und zuletzt um Detailarbeit, bei  der die Teilnehmer auch ein enormes Durchhaltevermögen bewiesen. Die Veranstaltung wurde durch den Verein Jugendhilfe e. V. Mosbach ermöglicht.

Zum Abschluss präsentierten die Künstler ihre beeindruckenden Werke stolz zahlreichen Bediensteten und Gästen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: