Katze gesund – Auto kaputt

Schlierstadt: Als lobenswert aber ärgerlich kann man bezeichnen, was dem Fahrer eines Ford Escort Turniers am Donnerstagabend, gegen 18:00 Uhr, passierte. Der 48-Jährige befuhr gera-de die Hauptstraße in Schlierstadt, als plötzlich vor seinem Fahrzeug eine Katze auf die Fahrbahn rannte. Geistesgegenwärtig rettete der Fordfahrer durch ein geschicktes Bremsmanöver das Leben des kleinen Tieres. Die 20-jährige Fahrerin eines Hyundai PKWs, die hinter dem Ford gefahren war, erkannte die geglückte Rettungssituation aber offenbar zu spät, weshalb sie auf den Vordermann auffuhr. Der Stubentiger und die beiden PKW-Lenker blieben unverletzt. Die Autos wurden jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird wohl bei mindestens 5.000 Euro liegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: