Sieben Verletzte in verunglücktem Kleinbus

Mossautal/Odenwaldkreis. A m heutigen Samstag (26.04.14), 09.50 Uhr, geriet ein Kleinbus auf der B 460 zw. Hiltersklingen und Hüttental aus bisher ungeklärter Ursache von Fahrbahn ab und kippte um. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der PKW aus Richtung Hüttental kommend in Fahrtrichtung Hiltersklingen unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und im weiteren Verlauf umkippte. Die sieben Insassen des Kleinbusses wurden allesamt verletzt, drei von ihnen schwer. Ein Verletzter musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der durch den Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf 6000.-Euro geschätzt. Zur Bergung und Versorgung der Verletzten waren neben der Feuerwehr Hüttental ein Notarzt, der Rettungshubschrauber „Christoph, vier Rettungswagen und der Org- Leiter Rettungsdienste im Einsatz.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: