Trainer-Rücktritt nach Heimniederlage

SV Wagenschwend – SV Dallau 0:3

Wagenschwend. (bd) Deprimierende Niederlage für die SG Wagenschwend/Scheidental im Heimspiel gegen den Tabelenletzten aus dem Elztal. Nach ordentlichem Beginn und klarer Spielkontrolle der auf drei Positionn veränderten Mannschaft schlichen sich ab der 20. Minute fatale Ballverluste ein, die die Gäste zu Kontern nutzten und in der 22. Minute in Führung gingen. Fünf Minuten später zimmerten die Gäste einen 25 Meter-Freitoß fulminant an den Inenpfosten, von wo der Ball einem Gästestürmer vor die Füße prallte, der kühl verwertete.

In der zweiten Hälfte dominierte die Heimelf und erspielte sich eine Vielzahl von Chancen, die ungenutzt blieben, während die Dallauer ihre einzige Torraumszene in der 79. zum 0:3 abschlossen.

Nach dem Schlußpfiff erklärte das SVW-Trainer-Trio seinen Rücktritt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: