Schollbrunn stellt Jubiläums-Maibaum

MGV Schollbrunn singt unterm Maibaum –Hinweis auf 650-Jahrfeier

WP 20140426 062

Ein Ballon geht auf die Reise. (Foto: privat)

Schollbrunn. Am frühen Samstag den 26.April trafen sich engagierte Schollbrunner um ihren Maibaum in der Dorfmitte aufzustellen. Ein Teil der Gruppe schlug den, nach Aussage von Lothar Holzner 135 Jahre alten Baum im Wald und transportierte ihn mit großem Aufwand zur Dorfmitte, wo schon zahlreiche Schaulustige, darunter viele Kindern, auf die Holzfäller warteten. Der Baum hatte eine Höhe von 42,10 Metern, musste jedoch aus Transportgründen auf 39,10 Meter gekürzt werden.

Zunächst wurde der Baum mit den historischen Zunftzeichen und Kränzen versehen und dann unter großen Anstrengungen aufgestellt. Ortsvorsteher Alexander Helm ging in einer kurzen Rede auf die 650-Jahrfeier im Juni ein und brachte eine entsprechende Tafel an. Danach wurde der Maibaum gebührend gefeiert. Mit gegrillten Haxen, Steaks, Kaffee und Kuchen stärkten sich die Helfer gemeinsam mit den Schaulustigen.




Der MGV Schollbrunn mit der Jungen Harmonie feierte anschließend ebenfalls mit und sang unterm Maibaum traditionelle und moderne Weisen. Harald Brauß von den Hot Dogs Waldbrunn und Richard Helm von der FFW Schollbrunn übergaben Wettbewerbspostkarten, damit die vielen Gäste am Luftballonwettbewerb zur 650-Jahrfeier teilnehmen konnten. Die Ballons wurden anschließend in der Dorfmitte auf die Reise geschickt.

Die 650-Jahrfeier lädt im Juni nach Schollbrunn. Nach einem Konzert am 22. Juni in der evangelischen Kirche, steigt der Höhepunkt der Feierlichkeiten von Freitag, den 27. bis Sonntag, den 29. Juni.  Das komplette Festprogramm steht hier zum Download bereit.

 467 Maibaum Schollbrunn

Die Helferinnen und Helfer um den Ortschaftsrat Schollbrunn. (Foto: privat)

Programm 650 Jahre Schollbrunn

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: