Vorfahrtsverletzung in Hohlweg

Hirschlanden. Glücklicherweise niemand verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall
am Dienstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, im Helmstheimer Weg in
Hirschlanden. Ein 39 Jahre alter Passatfahrer befuhr den Hohlweg und
missachtete an der Kreuzung mit dem Helmstheimer Weg
höchstwahrscheinlich die Vorfahrt der 19-jährigen Fahrerin eines Opel
Merivas. Es entstand Sachschaden in Höhe von knapp 6.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: