Weidezaun von Unbekannten niedergetreten

Impfingen. In Impfingen haben Unbekannte in den
vergangenen Tagen einen Weidezaun beschädigt. In der Zeit zwischen
Donnerstag und Sonntag drückten sie im Gewann Hinterer Heimbergsflur
insgesamt 28, etwa 110 cm lange Zaunpfähle aus Kunststoff um. Die
Stahlnägel der Pfosten wurden dabei verbogen. Der Sachschaden beläuft
sich auf zirka 150 Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, entgegen.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: