Bei Klettertour vom Dach gestürzt

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) Am Sonntag, 03.08.2014,
gegen 0.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass er eine verletzte Person in
der Mosbacher Straße angetroffen habe die angab beim Versuch in ihre
Wohnung zu klettern abgestürzt zu sein. Der 20-jährige Verletzte gab
gegenüber der eingesetzten Streife an dass er mit seiner Freundin in
Streit geraten wäre, nachdem beide reichlich dem Alkohol zugesprochen
hatten. Daraufhin sei er aus der gemeinsamen Wohnung in der
Torhausstraße gesperrt worden. Da ein Dachfenster offen war wollte
der Betroffene auf diesem Wege zurück in die Wohnung gelangen.
Allerdings hielt die Querverstrebung der Dachrinne sein Gewicht nicht
aus, weshalb er etwa 5 m in die Tiefe stürzte. Dabei zog er sich eine
Fuß- und eine Ellenbogenfraktur zu.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse