Wut an Heckscheibe ausgelassen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. (ots) Zirka 1.200 Euro Schaden verursachte ein bislang Unbekannter, der
am Donnerstagmorgen, zwischen 08:40 und 9:10 Uhr, offenbar seine Wut
an einem in der Buchener Haagstraße geparkten weißen Ford Mondeo
auszulassen versuchte, indem er diesem die Heckscheibe einschlug.
Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Buchen unter der
Telefonnummer: 06281 904-0 entgegen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.