Leergutdieb von Polizei ertappt

(Symbolbild)

Bad Friedrichshall. (ots) Im Verdacht mehrere Kisten Leergut am Mittwoch in einem
Einkaufsmarkt in Bad Friedrichshall gestohlen zu haben, steht derzeit
ein 36-Jähriger. Gegen 7:30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei,
nachdem ein Mann zu Fuß mit fünf Kisten Leergut bepackt vom
Leergutlager des Markts in die Bergmannstraße entlang des
Salinenkanals ging. Eine Streife des Polizeireviers war kurz darauf
vor Ort, als der Tatverdächtige zu Fuß wieder in Richtung des
Einkaufsmarktes ging. Beim Erkennen der Streife machte der
mutmaßliche Langfinger kehrt. Er konnte dennoch in der Siederstraße
kontrolliert werden. Das Diebesgut hatte er nicht mehr bei sich. Wie
sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, hatte der Tatverdächtige
weiteres Leergut zum Abtransport bereitgestellt. Möglicherweise kommt
der 36-Jährige auch für weitere Leergutdiebstähle der letzten Tage in
Betracht. Die Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]