Führerloses Auto abgestürzt




Heilbronn. (ots) Mit Schrecken stellte eine
18-jährige VW-Fahrerin kurz nach Mitternacht an Himmelfahrt fest,
dass sich ihr geparktes Fahrzeug plötzlich selbständig machte. Die
junge Frau hatte ihren Polo im Bereich der Jägerhaussteige in
Heilbronn auf dem Parkplatz bei einem Steinbruch geparkt. Nachdem sie
ihr Auto verlassen hatte, setzte sich der Polo, in dem sich keine
Insassen mehr befanden, plötzlich in Bewegung und rollte ca. 30 Meter
einen Abhang hinab. Vermutlich war das Auto beim Abstellen nicht
ausreichend gesichert. Aufgrund des unwegsamen Geländes musste die
Feuerwehr Heilbronn mit fünf Mann und entsprechendem Gerät die Bergung
des Polo übernehmen. Der Sachschaden hielt sich mit ca. 2 000 Euro in Grenzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: