Brand in Holzschuppen

 Werbach. (ots) Auf rund 5.000 EUR beläuft sich der
 Sachschaden, welcher am Freitag durch den Brand eines Holzschuppens
 in der Thomas-Buscher-Straße in Werbach verursacht wurde. Das Feuer
 war vermutlich gegen 03:30 Uhr im Dachstuhl der Hütte ausgebrochen.
 Die herbeigerufenen Feuerwehren der Gemeinden Werbach, Niklashausen
 und Gamburg waren mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Die
 Brandursache ist bislang nicht bekannt, Ermittlungen hierzu dauern
 derzeit noch an.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]