Einbruch in Sparkasse und Rathaus

Boxberg. (ots) Bislang unbekannte
Täter drangen in der Nacht zum vergangenen Sonntag in der Marktstraße
durch Aufbrechen jeweils eines Fensters sowohl in die Sparkasse als
auch in das benachbarte Rathaus ein. Im Rahmen der Durchsuchung der
beiden Objekte fiel den Tätern in der Sparkasse eine Geldkassette mit
einem Bargeldbetrag im untern dreistelligen Bereich in die Hände. Im
Rathaus wiesen diverse Innentüren Beschädigungen auf. Soweit bislang
bekannt wurde aus dem Rathaus jedoch vermutlich nichts entwendet.
Eine Spaziergängerin fand am Sonntag im Dainbächle zwischen Dainbach
und Unterschüpf die Geldkassette mit mehreren Cent-Münzen, Papieren,
Schlüsseln und EC-Karten. Personen, welche verdächtige Beobachtungen
in Tatortnähe bzw. im Bereich des Fundortes der entwendeten
Gegenstände gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer
09341/81-0 mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim in Verbindung zu
setzen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]