Konfirmanden unterstützen Ersthelfer

Konfi

(Foto: privat)

Neckargerach. Eine großzügige Spende durften dieser Tage die Vertreter des DRK Neckargerach für die Ersthelfergruppe entgegen nehmen.

Die Konfirmanden aus Neckargerach, Guttenbach und Zwingenberg hatten auf Dankesgeschenke für die Gäste verzichtet und stattdessen für die Helfer-vor-Ort gesammelt, um damit die lebensrettende und gesundheitserhaltende Arbeit der ehrenamtlichen „Schnelleingreif“-Truppe zu unterstützen.

Die Vertreterinnen des DRK Neckargerach mit Katharina Wandernoth an der Spitze, dankte den Jugendlichen und deren Eltern für die grüßzügige Spende. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.