Buch des Monats Januar 2016

Bildschirmfoto 2016-02-21 um 21.44.09

(Grafik: Emons-Verlag)

In Kooperation mit Susanne Kasper aus Schefflenz, die seit über zehn Jahren “Literaturschock.de – Seite für LiteraturGeschockte, Leseratten, Bücherwürmer und Bookaholics!” betreibt, stellt NOKZEIT regelmäßig das Buch des Monats vor. Im Dezember 2015 empfiehlt Susanne Kasper das Buch „Schreie im Nebel von Tina Schlegel“.

Susanne Kasper: Kommissar Sitos einziger Halt seit dem Tod seiner Frau ist der pensionierte Diensthund Pollux und als dieser stirbt versinkt Sito in Schwermut. Er gibt sich seiner Melancholie jedoch nicht vollständig hin, sondern verwendet die restliche Energie darauf, sehr bizarre Morde im nebligen Konstanz aufzuklären. Das Wetter passt zu seiner Stimmung, alles ist grau und verworren. Die Tatorte grotesk und die Opfer muten nicht weniger in ihrer vom Mörder vorgegebenen Haltung nicht weniger grotesk an. Gemeinsam mit seinem inoffiziellen Aufpasser Enzig ermittelt Sito manchmal unkonventionell, aber immer gewissenhaft. weiterlesen…

Infos im Internet:

www.literaturschock.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: