Bad Friedrichshall: 18-Jährige wurde abgedrängt

(Symbolbild)

  (ots) Am Samstag, dem 16.04.2016, gegen
 18.10 Uhr, befuhr der 18jährige Fahrer einer Mercedes C-Klasse den
 rechten Fahrstreifen der an dieser Stelle zweispurigen B27 in
 Richtung Neckarsulm. Kurz vor der Überleitung in den wieder
 einspurigen Bereich wurde er von einem hinter ihm fahrenden
 silberfarbenen Pkw Ford Mondeo Limousine, neueres Modell, überholt,
 welcher hierbei die Sperrfläche überfuhr und den Mercedes-Fahrer beim
 Wiedereinscheren schnitt. Dieser lenkte, um einen Zusammenstoß zu
 vermeiden, nach rechts und prallte in die Leitplanke, wurde von
 dieser abgewiesen, driftete nach links, prallte dort auf die
 Leitplanke und kam schließlich zum Stillstand. Der Sachschaden
 beträgt rund 5.000 Euro, verletzt wurde niemand. Das Polizeirevier
 Neckarsulm, Telefon 07132/93710, sucht Zeugen, welche Angaben über
 den flüchtigen Ford Mondeo machen können.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]