Hardheim: Vorfahrt nicht beachtet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!
(ots) Zwei verletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls in Hardheim. Eine 58-Jährige befuhr mit einem VW
 Polo am Donnerstag, gegen 15 Uhr, die Kreisstraße 3967 von Pülfringen
 kommend und wollte an der Einmündung zur Landesstraße 514 nach links
 Richtung Erfeld abbiegen. Dabei übersah sie wahrscheinlich den von
 links kommenden BMW X6 und fuhr los. Es kam zum Zusammenstoß der
 beiden Fahrzeuge. Die mutmaßliche Unfallverursacherin zog sich
 schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
 Der 53-jährige Fahrer des BMWs erlitt leichte Verletzungen. Beide
 Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden
 mussten.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: