Hardheim: Rauchmelder alarmiert Feuerwehr

(Symbolbild)

(pm) Am Donnerstag, gegen 20 Uhr wurde die Abteilung Hardheim der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in die Straße „Am Bühl“ in Hardheim alarmiert.

Von der integrierten Leitstelle des Neckar-Odenwaöd-Kreises (Mosbach) wurde eine Rauchentwicklung sowie ein ausgelöster Rauchmelder in einem Wohnhaus in Verbindung mit der Zusatzinformation „unklar ob sich in der Wohnung Personen befinden“ gemeldet.

Werbung
Nach Einsatzübernahme durch die Feuerwehr und deren Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich nicht um ein Schadensfeuer handelt.

Zur Alarmierung führte offenbar der Umstand, dass eine Bewohnerin am Ofen ein Essen vorbereitete und währenddessen für eine gewisse Zeit nicht in der Wohnung anwesend war und der Kochvorgang damit unbeaufsichtigt war.

Aufgrund der Rauchentwicklung und des ausgelösten Rauchmelders alarmierten dann im weiteren Verlauf besorgte Nachbarn die Feuerwehr.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen