TSV Mudau sichert Klassenerhalt

TSV Mudau – SV Adelsheim 2:1 (1:1)
  (ots) Mit einer engagierten Leistung holte der stark ersatzgeschwächte TSV die wohl entscheidenden Punkte für den Klassenerhalt.
 
 In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie kamen beide Teams zu Einschussmöglichkeiten, bei einem Pfostenschuss von Herbarth in der 18. Minute stand dem TSV das Glück zur Seite. Nach einem mustergültig vorgetragenen Angriff markierte Schell nach Vorarbeit von Dambach und Dieterle in der 24. Minute den 1:0 Führungstreffer für die Gastgeber. Bereits fünf Minuten später egalisierte Heeg diesen mit einem plazierten 16-Meter-Schuss. Vor der Pause boten sich Schell auf TSV-Seite und Hoffmann für den SVA noch Gelegenheiten zum Führungstreffer, beide verfehlten aber das Gehäuse.
 
 Auch nach dem Seitenwechsel wogte das Spiel hin und her, wobei nun der TSV zunehmend die Oberhand gewann. TSV Keeper Burkhart war bei einem Freistoss von Heeg (49.) ebenso auf dem Posten wie bei einem Hoffmann Distanzschuss (55.). Auf der Gegenseite verpassten Schell (57.) mit einem Schrägschuss sowie Dambach (61.) von Hauk schön frei gespielt den Mudau-Führungstreffer. Kurz vor Spielende dann doch noch der erlösende Torjubel im Odenwaldstadion, als Johannes Dambach einen weiten Flankenball von Hilbert volley zum 2:1-Siegtreffer in die Adelsheimer Maschen setzte.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: