Traumjob für 23 Auszubildende im Landratsamt

Mosbach.  (lra) Am 01. September begann für viele junge Menschen mit dem Start einer Ausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Auch das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis bildet in verschiedensten Berufsfeldern aus, in diesem Jahr haben 23 neue Auszubildende begonnen. Bei deren Begrüßung sagte Ausbildungsleiterin Stephanie Leist, dass es wieder gelungen sei, die begehrten Plätze mit den bestqualifizierten Bewerbern zu besetzen.

Neben 14 jungen Menschen, die Ausbildungen als Verwaltungsfachangestellte, Vermessungstechniker, Forstwirte und Straßenwärter begonnen haben, starteten drei Sekretäranwärter im mittleren Verwaltungsdienst und drei Verwaltungspraktikanten im gehobenen Dienst im Rahmen ihres Studiums. Zum Beginn des kommenden Monats nehmen zudem drei Studenten ihr duales Studium in den Studiengängen Soziale Arbeit und Bauwesen auf.

Dass das Landratsamt und der öffentliche Dienst den Auszubildenden viel zu bieten habe, betonte der zuständige Geschäftsbereichsleiter Jürgen Gomell und unterstrich dies mit dem Ergebnis einer Umfrage, wonach für Studenten an den Hochschulen der Staat der begehrteste Arbeitgeber ist. Daher gratulierte er den Nachwuchskräften zu ihrem Traumjob und wünschte ihnen zum Start im Landratsamt alles Gute.


(Foto: pm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: