Buchen: Unfall nach Beinaheunfall

(Symbolbild)

(ots)   Am Dienstag, gegen 17.25 Uhr, fuhr eine Pkw-Fahrerin an der Kreuzung K 3900 / L 582 aus Richtung Eberstadt kommend nach links in Richtung Buchen. Dabei übersah sie vermutlich einen von links auf der vorfahrtberechtigten Straße herannahenden Pkw. Dessen Fahrer bremste
voll ab, wodurch er einen Unfall verhindern konnte. Die 50-jährige VW-Fahrerin hielt danach am rechten Fahrbahnrand der L 582 an. Zur gleichen Zeit befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw Opel die L 582 aus Richtung Bofsheim kommend in Richtung Buchen. Unmittelbar nach dem Einmündungsbereich fuhr er auf den am rechten Fahrbahnrand stehenden Pkw VW auf. Ein in diesem Fahrzeug sitzendes 5-jähriges Kind erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei rund 9.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: