Großeicholzheim: Geburtstagsfeier endet in Prügelei

(Symbolbild)

(ots) Am frühen Sonntagmorgen um 01.50 Uhr feierte ein 20-jähriger Mann aus Buchen in der Grillhütte bei der Parkwiese im Bereich des Großeicholzheimer Sportplatzes seinen Geburtstag. Offensichtlich gab es zur vorgerückter Stunde und nach dem Genuss alkoholischer Getränke Streitigkeiten, in deren Verlauf der 20-jährige seinen dort geparkten Pkw Audi bestieg und davonfahren wollte. Dies wurde von seinem ebenfalls anwesenden Bekannten bemerkt. Dieser versuchte noch durch gutes Zureden den 20-jährgen von seinem Tun abzubringen. Als er bemerkte, dass dies nichts fruchtet, versuchte er durch die geöffnete Fahrertüre die Handbremse zu ziehen, in diesem Moment gab der
Audi-Lenker Gas und fuhr rückwärts los. Nach ca. 11 Metern prallte er jedoch gegen einen Obstbaum und kam glücklicherweise zum Stillstand. Sein Bekannter wurde mitgeschleift und erlitt dadurch nur leichte Schürfwunden. Auf Grund des Unfallgeschehens strömten nun auch die anderen Feierenden zum Unfallort und es brach sogleich eine Schlägerei aus. Nachdem sich die Gemüter beruhigt hatten, wurde ein Krankenwagen angefordert. Von der Rettungsleitstelle wurde auch die Polizei von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Als die Beamten eintrafen lag der Audi-Lenker schon im Rettungwagen und wurde behandelt, da er sich durch die Schlägerei Kopf- und Gesichtsverletzungen zugezogen hat. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]