Boxberg: Unfall mit drei Verletzen

(Symbolbild)

105.000 Euro Schaden

(ots) Am Sonntag, gegen 02.50 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Pkw Seat Leon die B 292 von Schweigern kommend in Richtung Boxberg. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam er mit seinem PKW kurz vor dem Ortseingang Boxberg in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte eine Böschung hinunter und kollidierte mit insgesamt sechs zum Verkauf stehenden Fahrzeugen des dortigen Autohauses. Der Fahrer sowie der 19-jährige Beifahrer erlitten infolge des Unfalles schwerwiegende Verletzungen, sodass eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erfolgte. Der auf der Rücksitzbank liegende Mitfahrer wurde lediglich leicht verletzt, kam aber ebenfalls zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 105.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: