Bautätigkeiten auf der Deponie Sansenhecken

Erhöhter LKW-Verkehr im Bereich Bödigheim** 

Buchen.  (pm) Auf der Deponie Sansenhecken in Buchen finden schon seit Jahren umfangreiche Baumaßnahmen statt, unter anderem werden weitere neue Verfüllabschnitte erschlossen. Hierfür sind Erdbewegungsmaßnahmen in größerem Umfang erforderlich. Das entstehende Erdaushubmaterial wird an mehreren Stellen am Standort Sansenhecken und auf dem Betriebsgelände der AWN-Service GmbH sowie dem danebenliegenden Steinbruchgelände in Bödigheim zwischengelagert. Im Steilwandbereich des Steinbruchgeländes wird dieses Erdmaterial auch als Bestandteil der Hangsicherung eingebaut.

Werbung
Da Erdaushubmaterial von der Deponie Sansenhecken nach Bödigheim transportiert werden muss, wird es ab Anfang Oktober zu erhöhtem LKW-Verkehr kommen, davon ist in erster Linie die Ortsdurchfahrt Bödigheim betroffen. Aus Gründen der Sicherheit und um die Anwohner zu entlasten will die AWN in Abstimmung mit der Ortschaftsverwaltung Bödigheim zu bestimmten Zeiten (Schulbeginn, Mittagszeit und abendlicher Berufsverkehr) nur deutlich eingeschränkt durch Bödigheim fahren.

Die AWN geht von einem Zeitbedarf von mehreren Wochen aus und bittet die Bevölkerung um Verständnis.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]