„Kinder zum Lesen animieren“

Landwirtschaftsminister Peter Hauk liest an der Grundschule Rippberg.

„Kinder zum Lesen animieren“ » NOKZEIT(Foto: pm)

Rippberg. (pm) „Der Bundesweite Vorlesetag war abermals einer der schönsten Termine im Kalenderjahr, denn es ist jedes Jahr aufs Neue eine Freude den Schülerinnen und Schülern eine spannende Geschichte vorzulesen. Dass mit dieser Aktion in ganz Deutschland das Lesen in den Vordergrund gerückt und damit der jungen Generation spaßig und ungezwungen die Freude am Lesen vermittelt wird, ist eine tolle Sache“, so der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk.

Knapp 50 neugierige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rippberg lauschten dem Vorleser und ehemaligen Schüler der hiesigen Grundschule Peter Hauk, als er die Geschichte „Die Kleinen Spinne Widerlich“ von der Autorin Diana Ampft vorließ. In der Geschichte macht sich die kleine Spinne Widerlich auf den Weg um herauszufinden warum die Menschen Angst vor Spinnen haben. Auf ihrer Suche nach einer Antwort begegnet sie vielen Spinnenfreunden mit den Namen Mucki, Onkel Langbein und Tante Igitte, welche unter anderem denken, dass Menschen die Spinnen nicht mögen, weil sie so viele Beine hätten oder sich immer in den Häusern der Menschen verstecken.

Werbung
Am Ende ihrer Reise erkennt die kleine Spinne Widerlich, dass die Menschen und die Spinnen an sich auch, Angst vor dem Unbekannten haben. Die kleine Spinne appellierte, dass man immer Mut haben sollte sich dem Unbekannten nicht zu verschließen. Mit der Auswahl des Buches wollte die Grundschule Rippberg unter Leitung von Rektorin Miriam Englert-Hanak bei ihren Schülerinnen und Schülern für mehr Toleranz und Akzeptanz gegenüber dem Unbekannten werben. Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die 1. Klässler zudem ihre „Lese-Start-Pakete“ von der Stiftung Lesen, welche mit diesem bundesweiten Leseförderprogramm, die Kinder schrittweise beim Erlernen des Lesens unterstützen möchte.

„Wenn hinter einer Geschichte für Kinder, wie die der kleinen Spinne Widerlich, eine solche wichtige Botschaft steckt, dann kann man die Auswahl und die Aktion rund um den Vorlesetag als sehr gelungen bezeichnen. Ich hoffe den Schülerinnen und Schülern hat es so viel Spaß gemacht wie mir und ich freue mich schon jetzt auf den Bundesweiten Vorlesetag 2017“, so Peter Hauk zu Abschluss.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]