Hardheim: LKW umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise niemand verletzt wurde am Donnerstag, gegen 09:00
Uhr, bei einem Unfall in der Nähe von Hardheim. Ein 36-Jähriger war
mit seinem LKW von Hardheim in Richtung Riedern unterwegs, als er in
einer leichten Linkskurve nach rechts ins Bankett geriet.
Wahrscheinlich weil der Fahrer übersteuerte, kam sein Fahrzeug ins
Schleudern, sodass es daraufhin auf die linke Fahrzeugseite umkippte.
Um den LKW zu bergen, musste die Straße voll gesperrt werden. Bis
schätzungsweise 14 Uhr werden die Arbeiten andauern. Mit 14
Einsatzkräften und drei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Hardheim an.
Die Polizei geht von einem Sachschaden von zirka 15.000 Euro aus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]