A 81: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Einen VW Golf und dessen Fahrer sucht die Autobahnpolizei nach

einem Unfall auf der A 81 am Sonntagnachmittag. Der Unbekannte fuhr mit seinem Wagen in Richtung Stuttgart.

Zwischen den Anschlussstellen

Tauberbischofsheim und Ahorn wechselte er vom rechten Fahrstreifen

auf den mittleren. Ein dort mit seinem Mazda fahrender 26-Jähriger

musste seinen Wagen nach links lenken, um einen Zusammenstoß zu

verhindern. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr jedoch ein 56-Jähriger

mit seinem BMW, der gegen das Heck des Mazdas prallte. Durch die

Wucht des Aufpralls wurde dieser dann gegen die Mittelleitplanke

geschleudert. Am BWM und Mazda entstand ein Schaden in Höhe von

insgesamt 31.000 Euro. Der Fahrer des VW-Golf gab Gas und flüchtete.

Die Polizei hat keinerlei Hinweise auf den Wagen. Zeugen, die den

Vorfall beobachteten werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat

Tauberbischofsheim, Telefon 09341 60040, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: