Bad Mergentheim: Zwei Verletzte

(ots) Zur ambulanten Behandlung wurden am Montagabend zwei Fahrzeuginsassen nach einem Unfall bei Bad Mergentheim-Dainbach vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren.

Ein 63-Jähriger fuhr mit seinem Ford von Dainbach in Richtung Bad Mergentheim, als ein 28-Jähriger mit seinem Opel auf die Straße einbog, ohne offensichtlich auf den anderen PKW zu achten. Durch die Wucht des Unfalls erlitten beide Insassen des Fords leichte Verletzungen. Die L 2248 musste für eine knappe halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: