Wertheim: Tote Fische im See

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zirka 20 tote Fische im kleinen Kolbensee wurden am Montag dem Polizeirevier Wertheim gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge dürften die Tiere an Sauerstoffmangel verendet sein. Die Ermittlungen dauern an.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: