Hardheim: Mit Leitplanke kollidiert

(Symbolbild)

(pm) Am Montagabend ereignete sich auf der L521 zwischen Hardheim und Riedern/Miltenberg ein Verkehrsunfall.

Werbung
Der aus dem Landkreis Miltenberg stammende Fahrer verlor, vermutlich ohne Fremdeinwirkung, auf regennasser Straße die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte mit der Leitplanke. Ein aus Richtung Riedern kommender LKW-Fahrer, sowie ein Fahrzeug des BRK verständigten die Leitstelle, die Feuerwehr und den Notarztwagen aus Hardheim alarmierte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die verunfallte Person bereits aus dem Fahrzeug befreit. Sie wurde wenig später ins Krankenhaus in Buchen im Odenwald eingeliefert. Nach dem Eintreffen der Polizei und Rücksprache mit der Feuerwehr endete der Einsatz kurz vor 21:00 Uhr. Die Unfallstelle wurde kurz darauf wieder für den Verkehr freigegeben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]