Krautheim: Viel Promille aber keinen Führerschein

(Symbolbild)

(ots) Am Mittwochvormittag entdeckte eine Polizeistreife in der
Krautheimer König-Albrecht-Straße einen Gurtsünder, der dem
Streifenwagen mit seinem Opel Astra entgegenkam.

Werbung
Weder der Fahrer
noch sein Beifahrer waren angeschnallt, weshalb die Beamten wendeten
und dem Opel-Lenker hinterherfuhren um ihn einer Kontrolle zu
unterziehen. Als dieser das Polizeiauto bemerkte, hielt er an und
wollte zu Fuß flüchten. Der 49-Jährige wurde aber schnell eingeholt
und überprüft. Dabei nahmen die Ordnungshüter eine deutliche
Alkoholfahne bei dem Mann wahr, weshalb er einen Alco-Test
durchführen musste. Mit über zwei Promille war das Ergebnis eindeutig.
Eine Blutprobe wurde anschließend von ihm erhoben. Den Führerschein
des Verkehrssünders konnten die Beamten nicht einbehalten, er hatte
nämlich keinen. Eine Anzeige ist ihm nun sicher.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]