Tabellenführer gewinnt mit 0:4

Symbolbild

VfR Gommersdorf III – TSV Höpfingen III  0:4 (0:2)

 
(pm) Im Topspiel der Kreisklasse B2 Buchen trennten setzte sich der Tabellenführer aus Höpfingen mit 0:4 durch.

Werbung
So deutlich wie sich das Ergebnis liest, war das Spiel aber nicht. Beide Mannschaften waren spielerisch gleichwertig, allerdings waren die Höpfinger cleverer und kaltschnäuziger.

Gleich in er fünften Minute gingen die Gäste nach einer Standardsituation in Führung. Hierbei wurde der Gommersdorfer Torhüter stark angegangen und es roch nach Foulspiel, aber der Schiedsrichter gab das Tor.

In der Folgezeit machten die Gommersdorfer das Spiel, aber das zweite Tor fiel nach einem schnell ausgeführten Einwurf nach gut einer halben Stunde. Gleich nach der Pause erhöhten die Gäste aus einer sehr abseitsverdächtigen Situation auf 0:3. Eine Viertelstunde vor Schluss fiel dann noch das 0:4, nachdem die Gäste einen Freistoß wieder blitzschnell ausgeführt hatten und die Gommersdorfer Hintermannschaft noch unsortiert war.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]