Unterbalbach: Katze erschossen

(ots) Katzenhasser sind offensichtlich an dem Tod eines Katers schuld. Der weiß-getigerte „Piccolo“ einer Frau aus Unterbalbach hatte vergangene Woche Schmerzen.

Ein Tierarzt fand im Bauchraum des Katers zwei so genannte Diabologeschosse. Das Tier verendete am Samstag. Das Tier war insbesondere im nördlichen Unterbalbach zwischen der B 290 und der Straße Am Vogelsberg unterwegs. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Schützen geben können. Diese möchten sich melden beim Revier in Tauberbbischofsheim, Telefon 09341 810.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: