Buchen: Rätselhafter Anruf bei Seniorin

(Symbolbild)

Trickbetrüger am Apparat?

(ots) Völlig richtig reagiert hat eine Seniorin bei rätselhaften Anrufen auf ihrem Telefonapparat zuhause in Buchen.

Bereits zum wiederholten Mal erhielt die betagte Frau einen Anruf von einem Unbekannten, der sich ihr gegenüber als ihr Neffe „Michael“ ausgab. Nachdem die Frau entgegnete, dass sie keinen Neffen hat der so heißt und die Polizei informieren wird, beendete der Anrufer abrupt das Gespräch. Offenbar hatte der Unbekannte aber nicht zum ersten Mal bei der Frau angerufen. Bereits eine Woche zuvor hatte sie einen solchen Anruf, vermutlich vom selben Unbekannten, erhalten. Zu Geldforderungen oder ähnlichem kam es bislang nicht.

Dennoch möchte die Polizei gerade ältere Menschen sensibilisieren, falls diese solche Anrufe bekommen. Die Unbekannten führen in den seltensten Fällen gutes im Schilde und haben es meist auf Bargeld oder andere Wertgegenstände abgesehen, die sie sich durch das Vortäuschen einer Notlage oder dem Vortäuschen eines anderen Umstands ergaunern wollen. Bereits am 08. Mai war es im Landkreis Heilbronn zu zahlreichen Anrufen falscher Polizeibeamten gekommen, bei denen Unbekannte versuchten, an das Vermögen der Senioren zu gelangen.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: