Geschwindigkeitsüberwachung Asbacher Höhe

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstag und Freitag führte die Verkehrsüberwachung Mosbach eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 292 im Bereich der Asbacher Höhe durch.

Werbung
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h wurde nicht von jedem der gemessenen Fahrzeugführer eingehalten. Insgesamt 17 Fahrer waren um mehr als 20 km/h zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 157 km/h, gefolgt von zweimal 154 km/h. Vier Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]