Obrigheim: LKW in Brand geraten

(ots) Ein technischer Defekt war am Montagabend vermutlich die Ursache für eine Brandentwicklung in einer Firma in Obrigheim. Als Mitarbeiter gegen 17.30 Uhr mit einem LKW Pappe in einem Lagerraum in der Neckarstraße abluden, bildeten sich Flammen am Fahrzeug. Daraufhin fuhr der LKW-Fahrer das Fahrzeug in den Außenbereich. Etwas Pappe hatte sich jedoch im Innenraum der Halle entzündet und griff durch den Wind auf umliegende Pappe über. Die Polizei und die Feuerwehr waren vor Ort. An der Lagerhalle entstand kein Sachschaden. Der Sachschaden am LKW wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: