Neckarsulm: Einbrecher in Einfamilienhaus

(Symbolbild)

(ots) Wohl im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch 17.00 Uhr bis Freitag 17.00 Uhr brachen unbekannte Täter eine Doppelhaushälfte im Birkenweg auf.

Werbung
Zunächst versuchten sie ihr Glück an einem Kellerfenster, das jedoch dem Aufbruchversuch widerstand. Anschließend gingen die Täter die Kellertüre an, die sie wohl mit einem Geißfuß aufwuchteten und so in die Kellerräumlichkeiten gelangten. Durch den Keller gelangten sie in das
Erdgeschoss. Hier durchsuchten sie sämtliche Zimmer und Behältnisse, ebenso im 1. OG. Den Keller und eine Einliegerwohnung ließen sie dagegen unberührt. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Was gestohlen wurde ist bislang nicht bekannt, vermutlich jedoch Goldschmuck in noch nicht bekannter Höhe. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen während dieses Zeitraumes gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Neckarsulm unter Tel.: 07132/93710 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]