SG Schefflenz blieb nur der Ehrentreffer

Symbolbild

SG Schefflenz –Türkspor Mosbach 2 1:3

(ck) Schon nach drei Minuten gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Nach einem Eckball schlief die komplette Hintermannschaft und der Gästespieler musste nur einköpfen. In der 18. Spielminute der zweite Treffer für die Gäste. Dier Mannschaft der SG Schefflenz hielt optisch ordentlich mit, war aber zu ungefährlich im Abschluss. Mitte der zweiten Hälfte erhöhten die Gäste auf 0:3. Den Ehrentreffer für die SG Schefflenz fiel per Strafstoß in der 71. Spielminute. Yasar Hakan verwandelte souverän.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]