Mosbach: Vorfahrt nicht beachtet

(Symbolbild)

(ots)   Weil eine junge Autofahrerin die Vorfahrt eines VW-Fahrers
missachtete, kam es am Montag, gegen 16.30 Uhr, zu einem Unfall an
der Einmündung der Industriestraße in die Mosbacher Straße in
Neckarelz.

Werbung
Die Citroën-Fahrerin wollte von der Industriestraße aus in Richtung B 27 weiterfahren, der Volkswagen-Lenker kam aus Richtung Bundesstraße und fuhr in Richtung Ortsmitte Neckarelz. Offenbar war der Blinker des Volkswagens noch vom vorherigen Abbiegevorgang
gesetzt, so dass die Unfallverursacherin vermutlich zu spät bemerkte,
dass dieser geradeaus weiterfahren wollte. Im Einmündungsbereich kam
es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch ein Gesamtschaden in Höhe
von rund 10.000 Euro entstand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]