Buchen: Teuer aufgefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) 10.000 Euro Gesamtschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend in Buchen in der Carl-Benz-Straße. Der 26-jährige Lenker eines Audi A 4 musste an der Einmündung zur Bödigheimer Straße seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 22-jährige Pkw-Fahrerin fuhr vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit auf das stehende Fahrzeug auf. Personen wurden nicht verletzt.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: