Buchen: Resolute Rentnerin durchschaut Betrüger

(Symbolbild)

Anruf eines angeblichen Polizeibeamten

(ots) Der Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten ließ eine 82-Jährige Frau in Buchen hellhörig werden. Denn bereits einige Zeit zuvor ging bei dieser ein ähnlicher Anruf ein.

Werbung
Beide Male warnte der Anrufer vor einem bevorstehenden Einbruch, da sie ja alleine angeblich lebe. Auskunft über ihre persönliche Situation gab die Rentnerin nicht. Da sich die Seniorin auf keine weiteren Gesprächsthemen einließ, wurde das Gespräch von dem Mann beendet.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]