Obrigheim: Alkoholisiert im Auto unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Mehr Alkohol als erlaubt dürfte eine 44-jährige Autofahrerin getrunken haben, als sie sich am Freitagmorgen, gegen 2 Uhr, ans Steuer gesetzt hat.

Werbung
Die VW-Lenkerin wurde von Beamten des Polizeireviers Mosbach in der Obrigheimer Langenrainstraße kontrolliert und bei einem Alkoholvortest zeigte das Testgerät einen Wert von über 0,8 Promille an. Die Fahrt war deshalb für die Frau beendet und sie musste auf dem Rücksitz des Polizeiautos Platz nehmen. Die Beamten ließen bei der Frau eine Blutentnahme durchführen. Demnächst wird sie einen Bußgeldbescheid zugestellt bekommen und aufgrund des zu erwartenden Fahrverbots einige Zeit auf ihr Auto verzichten müssen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]